Herbstlicher Kürbis-Nudelsalat mit grünem Pesto und Mozzarella

Ein einfacher, leckerer Salat für das Herbstpicknick oder die Halloween-Party

Ihr Lieben, wir starten in die Halloween-Woche und ich habe mir für diese Woche eine Halloween-Miniserie für euch überlegt. Ich werde euch mit einfachen Rezepten und auch Aktivitäten mit Kindern rund um Halloween versorgen.

Den Start macht ein herbstlicher, einfacher Kürbisnudelsalat. Solltest du eine kleine, feine Halloweenparty planen, ist der Salat eine tolle Möglichkeit, um deine (erwachsenen) Gäste zu versorgen. Für Fleischliebhaber passt ein Serrano-Schinken noch gut dazu, gebratenes Bio-Hühnerfilet oder Bio-Fleischbällchen.

Weitere Ideen zeige ich dir in den kommenden Tagen auf Instagram. Schau genre vorbei.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Kürbis-Nudelsalat

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 250 Gr. Vollkornspiralen
  • 180 Gr. Grünes Pesto selbstgemacht oder hochwertig gekauft, zb. Bio von Spar oder Alnatura, oder vegan von Koro Drogerie
  • 2 Pkg. Mozzarella vegane Alternative: Tofu-Feta
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Stk, Hokkaido, gewürfelt und weich gegart

zum Garnieren

  • Rucolablätter, Kürbiskerne, Kürbiskernöl

Anleitungen

  • Pasta in Wasser mit wenig Salz lt. Packungsanleitung kochen.
  • Pasta mit Pesto in einer großen Schüssel vermischen (wer den Salat warm will, nimmt gleich die heiße Pasta, wer nicht, lässt die Pasta zuerst abkühlen vor dem Vermischen).
  • Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
  • Kürbiswürfel vorsichtig unterheben.
  • Kürbis-Nudelsalat mit Salz abschmecken.
  • Mit Kürbiskernen und Rucola garnieren und genießen

Bezüglich Pesto kannst du ein hochwertiges, gekauftes Produkt verwenden oder auch schnell eines selber machen, sofern du noch genügend frisches Basilikum vorrätig hast. Das Rezept für ein einfaches Basilikum-Pesto findest du im nachststehenden Rezept. DIe Pasta lässt du einfach weg ;).

Spaghetti mit Basilikum Pesto

Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit12 Min.
Keyword: health #healthyfood #healthyfoodforkids #gesundessen #gesundleben #gesundkochen #gesundkochenfürkinder #foodblogger #foodblogger_at #foodlover #foodlove #foodie, lunch #lunchoftheday #easy #nutritionfacts #nutrition #healthisourwealth #motherhood #verahood #verahoodcooks #verahoodincookingmood
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Bund Basilikum frisch
  • 100 ml Olivenöl extra nativ
  • 50 gr Parmesan
  • 50 gr Pinienkerne
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Spaghetti am besten Vollkorn

Anleitungen

  • Zubereitung: Alle Zutaten im Blitzhacker zu einer homogenen Paste verarbeiten.
    Nudeln nach Wahl (meine Kinder essen gerne Dinkelnudeln) im Salzwasser kochen, abgießen, ein kleines bisschen Wasser im Topf lassen, das Pesto und die Nudeln wieder dazu und alles gut durchmischen. Für die Kinder lasse ich es so. Für meinen Mann und mich schmecke ich das Gericht noch mit Salz und Pfeffer ab und serviere es mit Parmesan und getrockneten Tomaten. Wir essen auch gerne die Kräuterseitlinge dazu, die ich bereits beim Rote Rüben Pesto gezeigt habe.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating