Hirse

Hirse gehört zu einem absoluten Powerfood. Sie besteht überwiegend aus Kohlenhydraten und Wasser, dann noch Eiweiß, Fett und Ballaststoffen.

Unter den Getreiden ist Hirse die beste Quelle für Eisen und Magnesium.

Eisen braucht unser Körper für den Transport und die Speicherung von Sauerstoff und für die Blutbildung.

Magnesium ist wichtig für die Funktion der Muskeln und der Nerven.

Außerdem enthält Hirse noch einen beachtlichen Anteil an Kieselsäure. Dh. sie macht uns schöner. Kieseläure sorgt für gesunde Knochen und Zähne, schönes Haar, gesunde Nägel und straffes Bindegewebe.

Das enthaltene Schönheitsvitamin B5 verstärkt diese Funktion noch und hilft auch bei der Stressbewältigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.