Tofu Ofenkartoffel Bowl (vegan, glutenfrei)

9 Zutaten – 20 Minuten 

Heute habe ich wieder ein tolles Gericht für dich, das du ganz flott für dich alleine kochen kannst. Gleichzeitig kannst du aber auch schnell ein anderes Gericht für deine Kinder daraus kreieren. 

Diese Bowl enthält alle Nährstoffe die Mittags wichtig sind. Pflanzliches Eiweiß aus Tofu, Kohlenhydrate, Vitamine und Ballaststoffe in Kartoffeln und Salat, hochwertiges Fett aus der Avocado. Und darüber hinaus schmeckt sie natürlich auch ganz fantastisch.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera 

Tofu Ofenkartoffel Bowl (vegan)

Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 100 Gr. Tofu Hälfte einer Packung
  • 1 TL Sojasoße
  • 1,5 EL Rapsöl
  • 3-4 Stk. Kartoffeln
  • 1 EL Kartoffelgewürze (Kümmel, Oregano, Rosmarin)
  • 1/2 Avocado
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • Grüner Salat

Anleitungen

  • Kartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit 1 EL Rapsöl beträufeln, mit Kräutern bestreuen und bei 180 Grad Umluft (200 Grad O/U Hitze) ca. 20 – 25 Minuten backen bis die Kartoffeln durch sind.
  • In der Zwischenzeit den Tofu aus der Packung nehmen, halbieren. Hälfte des Tofus in einem verschließbaren Behälter im Kühlschrank aufbewahren, Rest in kleine Würfel schneiden.
  • Salat waschen, in mundgerechte Stücke schneiden oder Zupfen.
  • Avocado halbieren, Kern entfernen. In Scheiben schneiden.
  • Kurz vor Ende der Garzeit der Kartoffeln: Pfanne erhitzen. 1 TL Rapsöl hinzu, Tofu darin braten, mit 1 TL Sojasoße aufgießen, so lange braten bis der Tofu eine schöne Farbe annimmt.
  • Salat in einem tiefen Teller anrichten, mit Balsamico beträufeln. Kartoffeln hinzu. gebratenen Tofu hinzu, Avocado hinzu, Sonneblumenkernen darüberstreuen und mit Pfeffer würzen.

Dazu passt:

Curry Dattel Dip (vegetarisch)

Zutaten

  • 8 MedJool Datteln
  • 150 Gr. Frischkäse
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 EL Currypulver mild
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Datteln entkernen, klein schneiden, mit allen anderen Zutaten in einen Foodprocessor geben und zu einer homogenen Masse pürieren.

Variante für Kinder

Falls auch deine Familie mitisst, backe gleich mehr Kartoffeln. Als Eiweißquelle kannst du ein Huhn braten, Fischstäbchen oder Chicken Nuggets dazu backen. Karottensticks oder auch eine Avocado als Rohkost dazu anbieten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating