Tag 4 Live-Kochworkshop: Lachs-Fischstäbchen mit Kartoffeln und Kräuterdip

An Tag 4 meines Live-Kochworkshops auf Instagram haben wir gemeinsam Fischstäbchen gekocht. Danke für alle die wieder dabei waren.

Schwerpunkt des Workshops waren die Vor- und Nachteile von gekauften Fischstäbchen und  warum ich finde, dass es in den letzten Jahren immer schwieriger geworden ist, Fisch zu kaufen. Überfischung, Co2 Ausstoß und zerstörerische Fangmethoden sind nur ein paar der Stichworte. Wildfisch oder Bio-Aquakultur? Frisch oder Tiefkühlprodukte? Diese Fragen habe ich im Rahmen des Workshops beleuchtet.

Greenpeace stellt einen Einkaufsratgeber zur Verfügung, bei dem die Fischarten im Detail beleuchtet werden. Den Ratgeber findest du hier:

https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/20160120_greenpeace_fischratgeber_2016_0.pdf

Es lohnt sich, gewisse Informationen beim Fischkauf zu beachten. Für die Tiere, für die Umwelt, für die Gesundheit.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Ein Gericht, das sowohl Kindern als auch Erwachsenen gut schmeckt.

Lachsfischstäbchen

Zubereitungszeit30 Min.
Portionen: 4 Port. (2 Erw. 2 KI)

Zutaten

  • 4 Stk. Lachsfilets TK Wild oder Bio
  • 8-10 Stk. Kartoffeln

für die Panier

  • Mehl, 2 Eier, Semmelbrösel, Salz

Anleitungen

  • Die Fischfilets am Morgen aus dem TK nehmen und in einem Sieb auftauen lassen (Flüssigkeit die austritt sollte ablaufen können)
  • Kartoffeln waschen, geschält oder ungeschält und in den Dampfgarer geben (20 MInuten, 100 Grad) oder über Dampf am Herd garen
  • Die aufgetauten Fischfilets in Stäbchenform schneiden.
  • Mehl in eine flache Suppenschüssel füllen, Eier in einer Schüssel mit ein wenig Salz mit der Gabel verquirlen, Semmelbrösel auf einen Speiseteller geben.
  • Die Fischstücke nun jeweils einzeln panieren: erst Mehl, dann Ei, dann in den Brösel wälzen.
  • Pfanne erhitzen, Butterschmalz oder anderes Bratfett hinzugeben und die Lachs-Fischstäbchen dann von beiden Seiten gut anbraten, bis sie Farbe annehmen.
  • Mit Kartoffeln und grünem Salat und dem Kräuterdip servieren.
Selbstgemachte Fischstäbchen – einen tolle Omega 3 Quelle die noch zu bei den Kindern sehr beliebt ist.

Sojajoghurt-Dip

Zubereitungszeit2 Min.

Zutaten

  • 100 Gr. Soja-Joghurt
  • 2 TL Petersilie, getrocknet
  • 1 EL Zitronensaft (frisch aus einer Zitrone)
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Essig (Balsamico)
  • 1 TL Rapsöl, kaltgepresst

Die Kinder bekamen noch jeweils einen TL Kinder-Ketchup zu dem Dip und er hat ihnen damit sehr geschmeckt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.