Knackiges Karotten-Walnuss Pesto

Ich liebe selbstgemachtes Pesto. Es geht so schnell und einfach. Im Nu hat man ein tolles, gesundes Gericht auf dem Tisch, das der ganzen Familie schmeckt. Gemüse oder Kräuter, Hartkäse, Nüsse oder Körner und Öl. So einfach geht der Mix und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und am Besten ist, ein Pesto lässt sich mit saisonalen und regionalen Zutaten herstellen.

Das Karotten und Walnüsse passen geschmacklich super zusammen und versorgen uns mit wertvollen Nährstoffen. Karotten sind insbesondere für Augen, Haut und Herz gesund, aufrund der Cartinoide. Walnüsse enhalten viele Antioxidantien, die unserem Körper helfen, freie Radikale abzuwehren (zb. bei Stress).

Das Pesto passt wunderbar auf ein frisches Brot. Ganz einfach. Ich kombiniere ein Pesto am liebsten mit köstlichen Vollkornnudeln (zb. Spiralen oder Spaghetti) auf einem Rucolabett, belegt mit Prosciutto und bestreut mit frischen Parmesan. Das bringt für mich Urlaub in Italien nachhause. Sofort denke ich an die warme Luft, den Strand und das Meer und vor allem an die wunderbare italienische Gastfreundschaft.

Das Karotten-Walnuss Pesto ist eine Wohltat – sowohl für den Gaumen als auch für unseren Körper.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Eure Vera.

Karotten-Walnuss-Pesto

Zutaten

  • 1/2 Kg Karotten
  • 100 Gr Walnüsse
  • 150 Ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gr heimischer Bergkäse alternativ: Parmesan
  • 1 Bund Schnittlauch

Anleitungen

  • Karotten waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Alle Zutaten in der Küchenmaschine pürieren, bis ein knackiges Pesto entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.