Pasta mit Basilikum Pesto, getrockneten Tomaten und Rucola

Pasta mit Pesto gehört wohl zu meinem absoluten Lieblingsgerichten. Erstens weil es so köstlich schmeck und mir sofort italienisches Lebensgefühl vermittelt, und zweitens weil es so schnell geht – blitzschnell. Und ich koche es manchmal nur für mich, wenn meine Kinder und mein Mann Lust auf traditionelle Fleischgerichte haben. 

Wenn es besonders schnell gehen soll greife ich auch gerne zu einem fertigen, hochwertigen Pesto. Ich hab live mal einen Instagram-Einkaufstipp dazu gegeben. Den findest du unter meinen IGTVs. 

Blitz- Basilikum Pesto

Vorbereitungszeit2 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit12 Min.
Keyword: health #healthyfood #healthyfoodforkids #gesundessen #gesundleben #gesundkochen #gesundkochenfürkinder #foodblogger #foodblogger_at #foodlover #foodlove #foodie, lunch #lunchoftheday #easy #nutritionfacts #nutrition #healthisourwealth #motherhood #verahood #verahoodcooks #verahoodincookingmood
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 Bund Bio Basilikum frisch
  • 100 ml Bio Olivenöl extra nativ (zb. NOAN)
  • 50 gr Parmesan
  • 50 gr Pinienkerne
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Zubereitung: Alle Zutaten im Blitzhacker zu einer homogenen Paste verarbeiten.

Für das Gericht:

ca. 200 Gr. Pasta nach Wahl im Salzwasser kochen, abgießen, ein kleines bisschen Wasser im Topf lassen, das Pesto und die Nudeln wieder dazu und alles gut durchmischen. Pasta in Tellern anrichten, getrocknete Tomaten (nehme ich immer von Ja!Natürlich, zu finden bei den Trockenfrüchten) klein schneiden und auf der Pasta anrichten, Rucola hinzu und noch mit etwas Balsamico beträufeln. Wer mag gibt noch ein paar Mozzarella Bällchen hinzu. Für meinen Mann oder Gäste richte ich das Gericht auch noch mit Prosciutto an.

So schnell gehts nach Italien – love it.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating