Schoko – Nuss – Auflauf

Kinder lieben Süßspeisen

Bei einer vor kurzen durchgeführten Erhebung bei Eltern zum Essverhalten ihrer Kinder gaben rund ein Drittel an, dass die Kinder gerne Süßspeisen essen. Tja, kann ich nachvollziehen. Meine Kinder lieben sie auch. 

Hoch im Kurs ist gerade dieser Schoko – Nuss – Auflauf. Aber um ehrlich zu sein, kann auch ich da nicht widerstehen. Herrlich nussig und leicht schokoladig. Kombiniert mit Obst, Kompott oder Obstmus wird der Auflauf auch zu einem nahrhaften Gericht, das auf jeden Fall ab und an mal am Esstisch Platz finden darf. 

Idealerweise hast du für das Rezept eine Küchenmaschine mit Rührfunktion. Falls du mit dem Thermomix kochst, wählst du das Rezept „Grießauflauf“ als Basis. So mach ich es. Ich koche allerdings Milch und Grieß extra, weil das sonst den Behälter so verklebt und man danach lange reinigen muss ;). 

Lass mich gerne wissen, wie dir der Auflauf schmeckt.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

 

Schoko – Nuss – Auflauf

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 ML Milch
  • 100 Gr. Dinkelgrieß
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 70 Gr. Vollrohr-Zucker
  • 100 Gr. Butter
  • 50 Gr. Haselnüsse, gerieben
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Semmelbrösel für die Backform

Anleitungen

  • Backrohr auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen
  • Milch in einen Topf zum Köcheln bringen, Grieß mit einem Schneebesen einrühren, vom Herd nehmen und kurz ziehen lassen.
  • Eier Trennen. Eiklar mit etwas Salz zu einem Schnee schlagen.
  • Zucker und weiche Butter in Stücken ca. 3 Minuten aufschlagen. In der Zwischenzeit die Milch-Grieß-Mischung und die Eidotter abwechselnd einrühren.
  • Anschließend Eischnee behutsam unterheben, danach Kakao und Nüsse.
  • Backform befetten und mit Semmelbrösel bestäuben. Teig einfüllen. Ca. 45 Minuten backen.
  • Den Schoko – Nuss Auflauf mit Obst, Kompott oder Apfelmus, servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating