Snackbox mit Nudelsalat, Fruchtjoghurt und Obst

8 Zutaten – 15 Minuten

Heute habe ich eine weitere gesunde Snackidee für die Kinder für Schule oder Kindergarten. Ein ganz einfacher Nudelsalat. Meine Kinder essen den sehr gerne auch als Abendessen.

Gesunde Zutaten?

Du könntest dich jetzt fragen, was denn an einer Knacker gesund sein soll. UND. Ich geb dir völlig recht. Wurst in allen Formen ist gesundheitlich nicht ideal. Dennoch ist das hier kein Blog von Illusionen und einer gefakten Realität. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meine Kinder diesen Nudelsalat einfach viel lieber essen, wenn ich die Knacker dazugebe. Und da alle anderen Zutaten gesundheitliche Benefits haben (Ballaststoffe aus Vollkornpasta, Vitamine aus Paprika und Gurke, Eiweiß aus Käse und Joghurt, und hochwertiges Fett aus dem Olivenöl), nehme ich die Knacker in Kauf. Der Salat enthält also alle Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett) und ist ideal als energieliefernde Zwischenmahlzeit unterwegs. Aber wenn deinen Kindern der Käse reicht, kannst du die Wurst auch weglassen. 

Ideale Kombination

Noch mehr Eiweiß bekommt der Snack in Kombination mit dem Fruchtjoghurt. Hierfür mische ich ca. 6 EL Bio-Naturjoghurt mit 1 TL Marmelade. 

Und dazu gibt es auch noch Obst, oder Nüsse oder was sonst noch schmeckt.

So einfach. So köstlich. So wertvoll.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera 

Kinderleichter Nudelsalat

Zubereitungszeit15 Min.

Zutaten

  • 100 Gr. Bio Gauda-Käse
  • 1 Stk. Bio-Knacker
  • 1/2 Stk. Gurke
  • 1 Stk. Paprika
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl oder Rapsöl
  • 200 Gr. Vollkornpasta

Anleitungen

  • Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • In der Zwischenzeit Knacker und Käse klein würfelig schneiden.
  • Paprika waschen und klein schneiden.
  • Gurke waschen, schälen und in Würfel schneiden.
  • Pasta anschließend abgießen und mit kalten Wasser spülen.
  • In einer großen Schüssel alle Zutaten mischen.
  • Mit Salz abschmecken und mit frischer Petersilie garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating