Parmesanpolenta mit Bohnen Zucchini Pfanne

Einfach. Köstlich. Vegetarisch.

Eine Kombi, die ich sehr liebe. 

Kohlenhydrate aus Polenta, Eiweiß aus Hülsenfrüchte, Vitamine und Mineralstoffe aus dem Gemüse und den Kräutern. 

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera 

Parmesan Polenta mit Bohnen-Zucchini Pfanne

Zubereitungszeit20 Min.
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 300 ML Wasser
  • 70 Gr Polenta
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Thymian
  • 50 Gr. geriebener Parmesan
  • 1 Mittelgroße Zucchini
  • 250 Gr. weiße Bohnen (dose oder glas)
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 EL Butter

Weitere optionale Zutaten

  • frischen Schnittlauch zum Garnieren
  • gebratenes saisonales Gemüse (Karotten, Spargel, Rotkraut, Tomaten etc)

Anleitungen

  • Zucchini waschen, in Würfel schneiden. Lauch waschen, in Scheiben schneiden. Bohnen abspülen.
  • Pfanne erhitzen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Öl in die Pfanne geben, Lauch kurz anbraten, dann Zucchini dazu, gut durchrühren, mit etwas Wasser aufgießen, damit das Gemüse weich wird. Bohnen hinzu.
  • In der Zwischenzeit die Polenta in das kochende Wasser im Topf einrühren. Unter ständigen Rühren die Polenta aufkochen lassen und rühren bis das Wasser vollständig aufgesaugt wurde. Geriebenen Parmesan und Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zucchini Bohnen Pfanne mit Kräuter und Pfeffer abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating