Gedanken zur Weihnachtszeit

Es weihnachtet sehr. Überall werden die Vorbereitungen für den Heiligen Abend getroffen. Lichterketten leuchten von den Dächern, den Laternen und den Straßen. Aus dem Radio ertönen die Klänge von Mariah Carey and Wham. In den Küchen duftet es herrlich nach Vanille, Zimt, Äpfeln, Nüssen, Nelken und Punsch, Kinder helfen mit und stechen fleißig die Kekse aus. Die Häuser und Wohnungen sind liebevoll dekoriert. In den Einkaufszentren versammeln sich Menschen, um wertvolle Geschenke für ihre Liebsten zu finden – ja all das führt dazu, uns in die heißt begehrte, besinnliche, fröhliche Weihnachtszeit zu bringen.

Weihnachten bedeutet auch, dass ein Jahr bald zu Ende geht und ein neues beginnt. Eine schöne Zeit, um auch das Jahr nochmal gedanklich ausklingen zu lassen.

  • Ich bin einfach nur dankbar. Dankbar, für all das Wunderbare, das mir in diesem Jahr begegnet ist. Für die großartigen und wertvollen Menschen die schon lange in meinen Leben sind und diejenigen, die heuer neu dazugekommen sind.
  • Ich bin dankbar für meinen Mann und meine zwei aufgeweckten Söhne. Ich bin so dankbar, dass wir gesund sind, dass wir gemeinsam zuhause sind, dass wir heuer in unser Haus einziehen konnte, dass wir uns auf Anhieb wohlgefühlt haben. Wir haben es mit Liebe gefüllt, und tun das jeden Tag ein bisschen mehr. DANKE! DANKE! DANKE!
  • Ein großes Dankeschön sende ich bekannter oder unbekannter Weise auch an dich. Danke, dass du hier bist, meinen Blog lest und vielleicht manches Rezept schon ausprobiert hast. Ich bin dankbar, dass ich machen darf, was mich erfüllt und was ich so gern tue. Was mir so wichtig ist, ja was mein Herzensthema ist.

Meine Vision ist, dass ich dazu inspirieren kann, dich selbst zu lieben, genauso wie du bist, mit all den positiven Seiten, aber auch denen, die du (noch) nicht so magst, deinen Körper zu lieben und deshalb auf ihn zu achten, deinen Körper mit den besten, wertvollsten Zutaten zu versorgen und dies auch deiner Familie, deinen Kindern vorzuleben.

Ich wünsche dir eine ruhige, besinnliche und ganz wunderbare Adventszeit. Ich freue mich ganz besonders, wenn du das ein oder andere meiner Weihnachtsgerichte in deiner Küche zauberst und eure Sinne zum Tanzen bringt.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.