Go Back

Haferlaibchen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.

Zutaten

  • 1 L Gemüsebrühe
  • 200 Gr. Haferflocken (grob)
  • 150 Gr. Hirseflocken
  • 5-6 Stk. Karotten, mittelgroß

zum Formen und Anbraten

  • 2 EL vegane Butter zb. FloraPlant, Kokosöl, oder Rapsöl
  • 1 Teller Dinkelvollkornbrösel ca. 5-6 EL

Anleitungen

  • Karotten waschen, schälen, klein reiben oder ganz klein hacken (mit der Küchenmaschine)
  • Gemüsebrühe aufkochen lassen und Karotten ca. 5 MInuten mitköcheln lassen., Haferflocken und Hirseflocken einrühren und kurz quellen lassen, bis das ganze Wasser aufgesogen wurde (falls noch Wasser übrig bleibt, oder es dir zu freucht vorkommt, gib noch mehr Haferflocken dazu). Die Masse sollte klebrig aber eher fest sein.

Ergänzung für die Familie

  • für meinen Mann und die Kinder habe ich die Laibchen mit Schinken und Käse zubereitet. Schinken klein würfeln. Einen Teil der Hafermasse in eine andere Schüssel geben, Schinken und geriebenen Käse hinzugeben und daraus Laibchen formen.
  • Aus der restlichen, veganen Masse ebenfalls Laibchen formen und diese dann in den Brösel wälzen.
  • 2 beschichtete Pfannen erhitzen, Öl oder Magarine hinzugeben und die Laibchen darin von beiden Seiten goldig anbraten.