Go Back

Süßkartoffel-Laibchen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.

Zutaten

  • 2 Stk Süßkartoffeln
  • 3-4 Stk Kartoffeln
  • 1 EL Rapsöl
  • 30 Gr. Grieß
  • 50 Gr. VK-Mehl
  • 1 Stk. Ei
  • 1 Prise Kümmel
  • 1 Prise Salz
  • 30 Gr. VK-Brösel zum Panieren

optional

  • 100 Gr. Bio-Schinken
  • 80 Gr. Käse, gerieben

Anleitungen

  • Kartoffeln und Süßkartoffeln weich dünsten. (Kartoffeln brauchen länger, ca. 25 Minuten über Dampf, Süßkartoffeln sind schneller gar - wenn beides in einem Topf gedämpft wird, dann die SK erst später hinzufügen. Generell kannst du die Kochzeit auch verkürzen, wenn du beide Knollen vorab schälst und klein schneidest - es gehen aber mehr Vitamine dabei verloren)
  • Wenn die Knollen weich sind, mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, danach restliche Zutaten hinzufügen, alles gut durchmischen.

optional mit Schinken und Käse

  • Für meine Familie bereite ich die Laibchen zusätzlich mit Schinken und Käse zu. (dazu teile ich die Kartoffelmasse einfach halb halb auf). Die Laibchen werden dadurch würziger und Kinder mögen in der Regel Schinken und Käse gerne. Der Mix ist eine gute Möglichkeit um sie an den Geschmack der Kartoffel-Süßkartoffel-Laibchen zu gewöhnen.

Laibchen formen

  • Die Masse dann zu Laibchen formen, die Laibchen in Brösel drehen und in einer Pfanne mit wenig Öl kurz in der Pfann rausbacken, bis die Laibchen Farbe annehmen.