Go Back

Kürbis - Feta Belag für Flammkuchen oder Pizza

Zutaten

  • 1 kl. Stk Hokkaido Kürbis
  • 1/2 Stk rote Zwiebel
  • 1 Pkg. Feta (mit Kräutern oder Natur)
  • 1 Prise Salz
  • ein paar Blätter frischer Salbei
  • 1 EL Butterschmalz oder Öl zum Braten
  • 1 Zehe Knoblauch

Anleitungen

  • Den Kürbis halbieren, Kerne entfernen und die Schale mit einem Messer entfernen. Kürbis dann in Streifen schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen, Butterschmalz oder Öl hinzugeben, Kürbis darin kurz anbraten, Knoblauch dazupressen, leich salzen, kurz aufgießen, warten bis das Wasser verdampft ist. Kürbisscheiben vom Herd nehmen.
  • Den Flammkuchenteig (oder Pizzateig) nach gewünschter Form (rund, eckig, oval) ausrollen, die Ränder eindrehen, mit Joghurt (oder Sauerrahm, oder Topfen) bestreichen, Kürbisscheiben darauflegen, Zwiebel dünn geschnitten darüber geben, mit Feta bestreuen. 15 Minuten backen.
  • Den Flammkuchen am besten warm mit einer großen Portion Blattsalat oder Rucolasalat, oder Gurkensalat genießen.