Rote Rübe Blitz Brötchen

6 Zutaten – 10 Minuten

Diese Brötchen sind eine tolle Möglichkeit um Kindern Rote Rüben schmackhaft zu machen bzw. etwas Gemüse unterzujubeln ;). 

Ideal auch für den gesunden Snack in Kindergarten oder Schule, oder auch fürs Abendbrot.

So einfach. So köstlich. So wertvoll.

Weil Gesundheit wertvoll ist.

Deine Vera

 

Rote Rübe Blitz Brötchen

Zubereitungszeit10 Min.
Backen25 Min.

Zutaten

  • 500 Gr. Dinkelmehl (1:1 gemischt VK und Weißmehl)
  • 1 Pkg. Trockengerm/hefe
  • 1/2 EL Salz
  • 200 Ml Wasser
  • 2-3 Stk. Rote Rübe, gekocht
  • 1 EL Olivenöl

Anleitungen

  • die gekochten und geschälten Roten Rüben fein pürieren.
  • Mehl mit Germ und Salz gut mischen. Dann Öl hinzu, Rote Rüben Püree und Wasser und alles zu einem elastischen Teig kneten (falls zu weich noch etwas Mehl hinzu, falls zu fest etwas mehr Wasser)
  • Teig kurz rasten lassen. Anschließend Hände mit Mehl bestäuben und aus der Masse Weckerl / Brötchen formen Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Brötchen darauf aufreihen – mit genügend Abstand. (oder den gesamten Teig in eine Brotbackform geben).
  • Teig bei 180-200 Grad ca. 25 Minuten backen (Brot etwas länger als die kleinen Brötchen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating